Erkrankungen des Anus und Analkanal

>
>

Blut an der Stuhlgang kann das Ergebnis von Hämorrhoiden oder Anus geneigt werden. Es hat keine dunklen Stuhlgang oder das Blut nicht in den Fäkalien gemischt, aber das Blut ist, wie es auf der Darmbewegung waren. Vielleicht finden Sie auch frisches Blut auf dem Toilettenpapier.

Hemorroid (Hämorrhoiden)

Hemorroid (Hämorrhoiden) abnormal Streckungen von Gefäßgeflechte, sorgfältig Abdichtung des Anus oder Anus. Hämorrhoiden können sehr schmerzhaft sein, insbesondere, wenn sie entzündet. Wenn die Burst Blut gefüllte Knötchen, der Schmerz für einige Zeit nicht durchgeführt wird. Das Blut ist leuchtend rot und nicht wirklich mit Hocker gemischt.

 

Ursachen Hämorrhoiden

Ursachen von Hämorrhoiden sind schwach Gefäßwände, trimmt durch eine sitzende Lebensweise und mangelnde Bewegung. Harte Stühle können Lebensmittel, regelmäßigen Stuhlgang und Bewegung erhalten. In schweren Fällen kann ein kleiner chirurgischer Eingriff helfen.

 

Aarskloven

Aars Canyons sind kleine Risse rund um den After in der Schleimhaut des Enddarms, die am Stuhl Schmerzen, Ursache Juckreiz und Brennen. Wenn Bewohner Canyons ist auch Blut im Stuhl vor. Neben den vom Arzt verordneten Salben und Zäpfchen helfen, die gleichen Maßnahmen wie Hämorrhoiden.

 

Verursacht ass Schluchten

Entzündung in der Nähe des Mastdarms und des Anus kann viel Abszesse verursachen, die fistels, d.w.z. Beingeschwüre, Form. Der Ausgang in der Nähe der Entlüftungsöffnung kann durch rote Punkte erkannt werden, leichte Schwellung und Entzündung. Wenn Fisteln sind voll entwickelt, sie können auch Stuhlgang, und winden indem wir. Solche entzündlichen Läsionen sollte schnell entfernt werden, um eine Beeinträchtigung der Schließmuskel zu verhindern. Dieser kleine Eingriff unter örtlicher Betäubung erfolgt.

>
>