Tag-Archiv: Dyspepsie

Dünndarmentzündung

Colitis kann die Ursache für schwarze oder dunkle Stühle sein, dievermatig Schleim im Stuhl, weicher Stuhl und grünen Stühle.

Durchfall oder Durchfall

Eine entzündliche Darmerkrankung wie Diarrhoe oder Diarrhoe (auch genannt Magen-Darm-) kann auftreten, wenn die Nahrung in den Dünndarm Maische unzureichend vorbereitet erreicht oder indem Sie schnell (zB. die maagresectie), wenn die Aufnahme von Nährstoffen in den Dünndarm oder Wasser in den Dickdarm ist gestört, die Produktion von Verdauungssäften etc. hat zugenommen.
Die Verwendung von Alkohol, Alien Küche (zB. Kochen mit Olivenöl) usw.. Gravierender ist Durchfall nach Drogen, insbesondere Antibiotika, Einbeziehung der Darmflora gestört. Diese besonders wichtige Darmflora muss dann sorgfältig gebaut werden, die manchmal stattfinden Wochen. Auch nervöse Zustände können Durchfall verursachen oder weicher Stuhl. Ferner tritt die Diarrhoe in Verbindung mit einer Vielzahl von entzündlichen und infektiösen Krankheiten, sowie Dünndarmentzündung, Gastroenteritis, Typhus, paratyfus, Tuberkulose, nach Vergiftung, in Gegenwart von Würmern und Amöben usw..

Diarrhoe kann chronische Darmentzündung überhaupt, Chronischer Diarrhoe in Tumoren und Divertikel, darmtuberculose, Störungen der Leber und der Bauchspeicheldrüse, Allergien in Bezug auf bestimmte Lebensmittel, Wurminfektionen usw.. Der erste Stuhlgang ist sehr ein in brijachtig, schnell tränende, verliert seine üblen Geruch und mehr und mehr mit Schleim gemischt. Wenn das Problem weiterhin besteht, eine Menge von Wasser aus dem Körper entnommen und ist auch das Elektrolytgleichgewicht (insbesondere durch Kaliumverlust) gestört, damit sollte im Krankenhaus besondere Infusionslösungen verabreicht werden.

Mit Durchfall sollten immer die zugrunde liegende Erkrankung behandelt werden, so ist es den Arzt um Rat zu empfehlen sofort. Inzwischen Bettruhe und komplette Fasten erste Maßnahmen. Der zweite Tag oder früher schwach Tee oder Pfefferminztee ohne Zucker, aber möglicherweise mit einer Prise Salz gegeben. Kaffee, Alkohol und Nikotin sind verboten. Man kann auch einen oder zwei Tage, um etwas anderes als geriebene Äpfel essen (geschält). Dann vorsichtig, feste Nahrung zu übertragen.
 

Dyspepsie

Bei Dyspepsie, nicht genügend Verdauung von Kohlenhydraten – Dyspepsieten, von Proteine ​​oder Fette in der Nahrung. Diese Bedingungen verursachen Durchfall mit gut definierten Eigenschaften.
 

Colitis

Colotis ist eine entzündliche Darmerkrankung des Dickdarms, die o.a. Colitis kann verursacht werden durch bacillen, Viren oder Amöben sondern auch durch Störungen des autonomen Nervensystem.
Diese letzte Form, in denen keine organischen Anomalien zu ernennen ihre, tritt vor allem in sensiblen und emotional instabil Frauen 20 bis 50 Jahre und unter anderem durch die Anwesenheit von Membranen insbesondere slijmerige Stühle. Die Symptome der Colitis membranöse (von Colica mucosa) Schmerzen im Unterleib, Durchfall, Verstopfung, windzucht, Appetitlosigkeit usw.. Die Behandlung ist nicht nur auf diesen körperlichen Symptomen fokussiert, sondern auch auf die psychischen Symptome, womit auch der Normalisierung des täglichen Lebens, Zum Beispiel sind die Ernährungsgewohnheiten, rustpauzen, schlafen usw..
 

Colitis ulcerosa

Ein ernster und gewöhnlich chronische Form der entzündlichen Darmerkrankung des Dickdarms ist Colitis ulcerosa Colitis ulcerosa, wobei Geschwüre in der Darmschleimhaut gebildet. Die Gründe sind nicht bekannt. Neben psychologischen Faktoren auch möglich Infektion durch Viren und Bakterien oder einer Familiengeschichte von allergischen Reaktionen eine rolle spielen. Blutig, etterige in slijmerige Stuhlgang kann plötzlich, sondern auch nach und nach auftreten, oft von Krämpfen begleitet. Fieber, Gewichtsverlust und Appetitlosigkeit sind häufige Symptome, mit Überempfindlichkeit gegen Milch, Eier und andere Nahrungsmittelprodukte.

Die Entzündung und Geschwürbildung treten selten in dem letzten Teil des Dünndarms auf. Die Behandlung ist oft lang und schwierig. Umfangreiche Labortests, Spiegelung Darm und Blut-Tests erforderlich sind,, weil die Wunden oft verkommen Krebs.
 

Anhang

Entzündung der Anlage (Anhang) des Blinddarms wird fälschlicherweise als Blinddarmentzündung. Appendizitis tritt in der Regel akut, bei starken Schmerzen im rechten Unterbauch, angespannten Bauch Muskulatur Ort gibt, geladen Zunge, Fieber mit Temperaturunterschied von einem Grad oder mehr zwischen Achsel und rektale Messung. Wenn der Patient sich hinlegt, zieht er oft unfreiwillig das rechte Bein auf ihn. Außerdem gibt es Schmerzen beim Gehen. Bei Verdacht auf Blinddarmentzündung, auch nur leichte Symptome, Arzt um Rat wird dringend benötigt: Operationen immer effizienter sein, wenn der Blinddarmentzündung nicht fortgeschritten ist zu weit. In akuten Appendizitis oder vermutet wird sofort operiert zu schwerwiegenden Komplikationen wie Perforation und Peritonitis verhindern.